Jahreshauptversammlung 2023

Digitalisierung
29. August 2023
Sportler des Jahres und zweiter Mannschaft des Jahres
18. Januar 2024

Jahreshauptversammlung 2023

JHV 2023

Der Vorstand von Vorwärts Gronau freute sich über die große Resonanz insbesondere der Handballabteilung, die der Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022 in der Vereinsgaststätte Strauß folgten. Vorsitzender Franz Hagemann begrüßte die Anwesenden und gab eine Übersicht der im vergangenen Jahr vom geschäftsführenden Vorstand behandelten Themen. Die Abteilungsleiter Basketball, Wassersport, Handball, Tennis, Badminton und Traditionsgemeinschaft berichteten über die vielfältigen sportlichen und außersportlichen Aktivitäten aus ihren Abteilungen. Die Mitgliederzahl mit rd. 1.200 Mitgliedern ist nahezu stabil geblieben. Im Rahmen des Kassenberichts stellte Ralf Jägers den anwesenden Mitgliedern ausführlich den Finanzstatus des Gesamtvereins dar, der als gut bewertet werden darf.

Nachdem die Versammlung den Vorstand einstimmig entlastet hat wurde Franz Hagemann im Anschluss für zwei weitere Jahre als 1. Vorsitzender von der Mitgliederversammlung ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Für die Positionen stellvertretende/r Vorsitzende/n und Kassierer/in stand eine Neuwahl an. Theo Nagelmann wurde einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden als Nachfolger von Jürgen Loos gewählt. Ebenfalls einstimmig für das Amt des Kassierers wurde Markus Schreiber gewählt. Er tritt die Nachfolge von Ralf Jägers an, für dessen Arbeit sich Franz Hagemann bedankte. Jürgen Lammers wird für die nächsten zwei Jahre die Kasse des Vereins prüfen.

Ein besonderes Highlight stellte die Jubilar Ehrung von Willi Hermeling dar, der für seine 75-jährige Vereinstreue zu SV Vorwärts Gronau 09 e.V. mit Standing Ovations geehrt wurde. Des Weiteren wurden für 70-jährige Vereinstreue Hans-Georg Moß, 60-jährige Vereinstreue Benno Ittermann und für 50-jährige Vereinszugehörigkeit Ruth Goeters und Andreas Hellmeister geehrt.

Nachdem unter dem Punkt Verschiedenes Anfragen beantwortet wurden, wurde die Versammlung traditionsgemäß mit dem Singen des Vereinsliedes beendet.

Bildunterschrift:

Der geschäftsführende Vorstand (hintere Reihe) mit den anwesenden Jubiliaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert